24-Stunden-Notdienst:  Telefon 03641 686-200

Aktuelles

Leistungen auf den Prüfstand

[25.03.2015]

Ein wichtiger und bis dato einmaliger Termin für die ASI stand am vergangenen Montag (23. März 2015) an: Bei einem Lieferanten-Audit wurde die Betriebsstätte 1 am Standort Carl-Zeiss-Promenade auf den Prüfstand gestellt. Die vom Carl-Zeiss-Konzern aus Oberkochen entsandten Auditoren nahmen anhand spezifischer Kriterien unter die Lupe, inwieweit Prozesse und Produkte den gültigen DIN-Normen entsprechen. Genauer untersucht wurden: 

  • das Einhalten von Qualitätsmanagementnormen, 
  • das Arbeiten nach einem Arbeitsschutzmanagementsystem, 
  • das Arbeiten nach einem systematischen Energiemanagementsystem, 
  • das Arbeiten nach Umweltmanagementnormen. 

Die ASI als größter haustechnischer Dienstleister für den Carl-Zeiss-Konzern bestand das Audit mit sehr gutem Ergebnis. Die Prüfer gaben jedoch auch einzelne Empfehlungen zur schrittweisen Verbesserung der Arbeitsabläufe. Positiv beeindruckt zeigte sich der führende Auditor von der ASI-Betriebsordnung und der zugehörigen Intranetseite. 

Die ASI-Geschäftsführer Gerhard Schade und Bernhard Furcht danken allen Mitarbeitern, die an der Vorbereitung des Termins beteiligt waren und freuen sich auf eine weiterhin gute Zusammenarbeit mit der Carl Zeiss AG.